Ostergruß

Ostergruß des Vorsitzenden an die Mitglieder des Landeskontrollverband Niedersachsen und alle Mitarbeiter/innen in den Milchkontrollorganisationen

Verehrte Damen und Herren, liebe Berufskolleginnen und Berufskollegen,

in der jetzigen Osterzeit beschäftigt uns weltweit ein Thema, deren Ausmaß wir noch nicht im Entferntesten abschätzen können. In der aktuellen Corona-Situation tragen wir alle eine sehr große Verantwortung für unsere Mitmenschen, unsere Familien, für Mitarbeiter auf den Höfen und auch in den Milchkontrollorganisationen und Laboren. Die Herausforderungen sind gewaltig. Zusätzlich zu fehlenden Sozialkontakten ist ein Großteil aller privaten Aktivitäten lahmgelegt.

Die Milchkontrollorganisationen in Niedersachsen haben beschlossen, Ihnen weiterhin unsere Dienstleistungen rund um die Milchkontrolle anzubieten und die Durchführung so lange wie möglich aufrecht zu halten. Jeder Betrieb kann nach eigenem Ermessen die Kontrolle absagen, wenn er das Risiko für zu groß einschätzt oder Personen auf dem Hof erkrankt sind. Bitte benachrichtigen Sie Ihre Leistungsprüfer, Regionalleiter oder Oberleistungsprüfer wenn Sie auf dem Hof direkt von Corona betroffen sind.

Wie lange uns diese Epidemie begleitet kann niemand voraussagen. Angst und Hysterie sind aber noch nie ein guter Ratgeber gewesen, daher dürfen wir uns an die Fakten halten und ruhig und besonnen reagieren. Ich ermutige Sie: Achten Sie aufeinander und insbesondere auf Personen die immungeschwächt, hoch betagt sind oder Vorerkrankungen haben. Gerade diesen Menschen in unserer Gesellschaft gilt nun unsere besondere Achtung.

Ich hoffe, dass wir insgesamt mit einem blauen Auge davonkommen. Uns allen wünsche ich ein robustes Immunsystem und ein besonnenes und wertschätzendes Miteinander, damit wir diese schwere Zeit gemeinsam heil überstehen.

Mit österlichen Grüßen

Ihr/Eurer
Ferdinand Funke
Vorsitzender

Weiter lesen

Alle Module zum E-Learning Eutergesundheit sind nun online

Ab sofort steht Ihnen das 5. Modul des E-Learning-Tools zum Eutergesundheitsmanagement kostenfrei zur Verfügung. Dieses Modul beschäftigt sich mit der Thematik der Mastitisrate bei Erstlaktierenden.

Über kurze Videos, Grafiken und Statements von Experten wird aufgezeigt, wie mithilfe der Kennzahl Schwachstellen aufgefunden und wie diese optimiert werden können.

Das E-Learning-Tool finden Sie hier unter https://infothek.die-milchkontrolle.de/.

Abgesagt: Sichern Sie sich einen der letzten Plätze

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 werden die NETRIND-Schulungen abgesagt.

Noch sind wenige Plätze in den NETRIND-Schulungen frei, melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz. Bitte beachten Sie dabei die Terminänderung der zweiten Schulung in Leer:

  • Di, 17.03.2020        LKV Weser-Ems, Großstr. 30, 26789 Leer
  • Do, 19.03.2020      LKV Weser-Ems, Großstr. 30, 26789 Leer
  • Fr, 20.03.2020        Masterrind, Osterkrug 20, Verden

Die Schulungen finden im Zeitraum von 10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr statt.

Die Schwerpunkte der Schulungsinhalte liegen auf:

  • Einstellungen des Programms
  • Arbeiten mit den Aktionslisten
  • Einfaches Controlling
  • Anwendung der App

Die Teilnahme ist kostenfrei und die Anmeldung können Sie unter 0491 92809 46 oder team@lkv-we.de vornehmen.

 

Kommen Sie vorbei zur Schau der Besten

Wer wird dieses Jahr die Miss Schau der Besten?
Am 26. und 27. Februar 2020 findet die 47. Schau der Besten in der Niedersachsenhalle in Verden statt. Freuen Sie sich auf eine interessante Tierauswahl und eine tolle Show.Kommen Sie uns auch gerne auf unserem Stand im Ausstellungsbereich Forum besuchen.

Die Anfahrt sowie weitere Informationen sind auf der Homepage der Masterrind zu finden.

Wir freuen uns auf Sie.

Das Team des LKV Niedersachsen

Abgesagt: NETRIND-Schulungen

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 werden die NETRIND-Schulungen abgesagt.

Gerne möchten wir Sie zu unseren nächsten NETRIND-Schulungen einladen. Diese finden an folgenden Tagen an verschiedenen Standorten statt:

  • Di, 17.03.2020     LKV Weser-Ems, Großstr. 30, 26789 Leer
  • Mi, 18.03.2020    LKV Weser-Ems, Großstr. 30, 26789 Leer
  • Fr, 20.03.2020     Masterrind, Osterkrug 20, Verden

Die Schulungen finden jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr statt und die Teilnahme ist kostenfrei.

Inhalte der Schulungen sind u.a.

  • Einstellungen des Programms
  • Arbeiten mit den Aktionslisten
  • Einfaches Controlling
  • Anwendung der App

Bitte melden Sie sich telefonisch unter 0491 92809 46 oder per Mail team@lkv-we.de für Ihren Wunschtermin an.

Internationale Schwarzbunt-Tage in Osnabrück

Am 25. Januar 2020 wird um 09:30 Uhr die 44. Veranstaltung der Internationale Schwarzbunt-Tage in Osnabrück mit einer Holstein-Schau eröffnet.

Kommen Sie gerne auf unserem Stand in der Ausstellerhalle gegenüber der Nachzuchten und nutzen Sie die Gelegenheit Fragen zu klären oder Neuigkeiten aus der Milchkontrolle und unseren Dienstleistungen zu hören.

Wir freuen uns auf Sie.
Ihr LKV-Team

Mehr Informationen und den Anfahrtsweg finden Sie hier.

Neues E-Learning-Programm zur Eutergesundheit

In fünf kurzen Modulen werden die sensiblen Bereiche der Laktation praxisnah auf zwei Milchviehbetrieben beleuchtet. Die Module zeigen, wie die Betriebe die Eutergesundheit mit Hilfe der Eutergesundheitskennzahlen aus dem Rückbericht der Milchkontrolle verbessert werden konnten.

Gemeinsam mit Berater Uwe Beißwenger vom LKV Baden-Württemberg und Tierarzt Dr. Hans-Jürgen Seeger vom Rindergesundheitsdienst in Aulendorf werden Bereiche mit Verbesserungspotential – etwa die Trockenperiode oder die Frühlaktation – aufgedeckt und Handlungsmöglichkeiten abgeleitet. Das neue E-Learning-Programm zeigt, wie durch die Nutzung des Eutergesundheitsberichtes das Management der Eutergesundheit einfach und faktenbasiert optimiert werden kann. Die ersten drei Module stehen Ihnen bereits kostenfrei unter www.infothek.die-milchkontrolle.de zur Verfügung.

Die weiteren Module folgen Anfang dieses Jahres. In der Infothek finden Sie darüber hinaus Informationen und Merkblätter rund um die Eutergesundheit.